weiterbildung:                                   Psychosoziale Beratung und Gesprächsführung 2020 - 2022

Spannende Entwicklungen für unsere erfolgreiche Weiterbildung. Nachdem wir in 2019 vielen Interessierten kurzfristig absagen mussten, da die Evangelische Hochschule den Weiterbildungsbereich geschlossen hat, haben wir ein neues Zuhause gefunden.

 

Mit dem 18. Kurs starten wir in gewohnter Qualität und Professionalität am Montag, 12.Oktober 2020 im Institut für Kirche und Gesellschaft, Haus Villigst, in Schwerte.
391 Teilnehmende haben bisher unsere Weiterbildung "Psychosoziale Beratung und Gesprächsführung" durchlaufen und profitieren in vielfältiger Weise. Weitere, spannende Aufgaben, neue Arbeitsfelder, berufliche und auch finanzielle Weiterentwicklung sind die spürbaren Erfolge. Nutzen Sie die Möglichkeit, professionell psychosoziale Beratung und Gesprächsführung in einer Atmosphäre der gegenseitigen Akzeptanz, der Neugier auf das eigene Können und das der anderen zu erleben, zu üben und zu lernen.
Wir freuen uns auf Sie!

Was spricht für die Weiterbildung?

Die Weiterbildung Psychosoziale Beratung und Gesprächsführung richtet sich in besonderem Maße an Menschen, die psychosoziale Beratungsprozesse initiieren, begleiten, steuern und kontrollieren. Dabei zielt sie in erster Linie auf die Verbesserung der professionellen Gesprächsführungsfähigkeit mit allen Adressat*innen. Insgesamt wird das berufliche Rollenverständnis gefördert, so dass auch die Kommunikationsfähigkeit im Team, mit Kolleg*innen* und angrenzenden Berufsgruppen (Richter*innen, Anwält*innen, Ärzt*innen, Lehrer*innen etc.) deutlich souveräner wird. Die rhetorischen Fähigkeiten werden geschult und trainiert. Sie bilden Ihre individuelle Berater*innen-Persönlichkeit aus.

 

Professionalität, gepaart mit der Fähigkeit, distanziert und organisational zu denken und zu handeln, wird heute gefordert. Um sich diesen Ansprüchen fachlich versiert, in sich gesetzt und gesund bleibend stellen zu können, ist eine individuelle Berater*innen-Persönlichkeit erforderlich.
Ihre Berater*innen-Persönlichkeit zu entwickeln und zu etablieren, lernen Sie hier!

Aktuelle Information zur Weiterbildung   Start am 12.Oktober 2020:

Ansprechpartnerinnen

Inhaltliche Informationen telefonisch oder per Mail:
Beatrix Hilbt-Niggemann, Kursleiterin
Tel.: 023 25 466 579 oder 0178 605 778 0
E-Mail
: info@blickwinkel-hilbt.de

http://www.blickwinkel-hilbt.de

Informationen zu Organisation und Anmeldung:
Sarah Wittfeld
Tel.: 023 04 755 346
E-Mail
: sarah.wittfeld@kircheundgesellschaft.de